Freizeitideen

San Leo 30Km

Die Festung von Cagliostro in San Leo.


Gradara 22km

Das Schloss von Paolo und Francesca in Gradara.


Republik San Marino 22Km

Eine der ältesten Republiken der Welt und Europas drittkleinster Staat, er liegt 657m über dem Meeresspiegel und bietet eine spektakulären Aussicht auf die umliegende Landschaft und die Adria-Küste.


Schlafen Sie bei uns

Rimini und Umgebung

Rimini - Gestern und Heute - Was tun und was sehen

Rimini liegt an der südlichen Seite der Region Romagna umgeben von schönen Hügeln am Adriatischen Meer. Die Stadt entwickelt sich jedoch 1843 mit der Entstehung der ersten Badeeinrichtung. Innerhalb weniger Jahre erfährt die Stadt einen touristischen Boom und wird ein berühmter Ferienort. Rimini hat schon das vierte Mal die Blaue Fahne bekommen. Es handelt sich hierbei um eine bekannte jährliche Anerkennung für die Sauberkeit des Meeres. Heute ist die Stadt das beliebteste Ziel von Touristen und Reisenden aus aller Welt, die einen entspannenden und guten Urlaub mit der typischen Gastfreundlichkeit der Romagna und vielen Unterhaltungsmöglichkeiten genießen möchten.
Rimini ist sowohl bekannt als Geburtsort von Federico Fellini als auch für seine Altstadt mit bedeutenden Denkmälern aus der Römerzeit und dem Barock, den Augustusbogen, die Tiberiusbrücke, die Rocca Malatestiana, das Castel Sismondo, die Piazza Cavour, die Piazza Tre Martiri und die umkreisenden Paläste. Die Strasse Lungomare, die schöne Strandpromenade, bietet eine große Auswahl an Geschäften, Lokalen, Bars, Restaurants, Märkten, an denen vorbei man lange Spaziergänge machen und sich dem Einkaufen widmen kann. Außerdem fehlt es nicht an zahlreichen kulturellen, touristischen und erholsamen Veranstaltungen oder Partys am Strand für junge Leute. Der Strand von Rimini ist eine der längsten Strände der Welt. Es gibt hier viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten: Beach Volley, Beach Basket, Tennis, Wasserspiele oder einfach Entspannung unter der Sonne. Für die Genießer des Nachtlebens und des Vergnügens bietet Rimini eine Menge Lokale, Bars, Cafés und Diskos, wo man viel Spaß haben kann.
Rund um die bekannteste Küste Europas erstreckt sich eine Gegend reich an Geschichte und Schönheit, eine unerwartete Vielzahl von Schlössern, Festungen, mittelalterlichen Dörfern auf sanften Hügeln, mit Weinbergen und Olivenbäumen. In den Tälern zwischen den Flüssen Conca und Marecchia, inmitten der Hügel des Montefeltro, entdecken Sie das romantische Schloss von Gradara, San Marino, die kleinste und älteste Republik der Welt, die geheimnisvolle Festung von Cagliostro in San Leo, das zauberhafte Schloss von Azzurrina in Montebello und noch viele andere Orte, um in vergangene Zeitalter zurück zu kehren...
Weitere Freizeitmöglichkeiten können Sie in den zahlreichen Vergnügungsparks erleben: Neben einer Besichtigung des Aquarium Le Navi in Cattolica oder dem Delphinarium in Rimini, bietet sich ein Sprung auf die fantastischen Rutschbahnen des Wasserparks Aquafan, ein Besuch der schönen Reproduktionen von Italia in Miniatura und aller Vergnügungsmöglichkeiten von Mirabilandia an. Nicht zu verpassen ist ein Besuch von Oltremare, dem aufregenden Themenpark um das Meer und seine Lebenwesen besser kennenzulernen.

Wochenmarkt Rimini

Mittwoch und Samstag. Große Schnäppchen-Jagd.

Alternative Sportmöglichkeiten

Rimini ist berühmt für KITESURFING und WINDSURFING.